Demokratie - Fiktion der Volksherrschaft


Neu

Demokratie - Fiktion der Volksherrschaft

Artikel-Nr.: 104

Auf Lager
Versand erfolgt am nächsten Werktag. Postlaufzeit 1-3 Tage

18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Demokratie - Fiktion der Volksherrschaft, ISBN 978-3-938175-04-0, 230 Seiten, Hardcover, geb. Ladenpreis 18,00 €

Egon W. Kreutzer hat in dieser Schrift zusammengefasst, was mit der real existierenden Demokratie einfach nicht stimmt.

Wie kommt es wohl, dass "der Staat" sich gegen seine Bürger in jeder nur erdenklichen Weise zu deren Nachteil und Missfallen durchzusetzen vermag, wo doch in der Demokratie die Bürger Plan und Ziel der Politik bestimmen?

Für die deutlich erkennbaren Fehlentwicklungen - Kreutzer schildert sie, von A, wie Antifa, Arbeitslosigkeit und Armut bis X, wie Xenokratie - gibt es viele Erklärungen, die sich jedoch auf eine General-Ursache zurückführen lassen: Demokratie und Kapitalismus sind unvereinbar.
Der Rückschluss, eine kommunistische Diktatur wäre noch schlimmer, ist Folge der Gehirnwäsche, der die Deutschen seit 1949 ausgesetzt sind. Statt die Soziale Marktwirtschaft demokratisch weiterzuentwickeln, fiel sie dem Kapital per Deregulierung zum Opfer.

Doch noch besteht Hoffnung.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 250 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Gesellschaft - Soziales - Politik